Unterstützung bei Alzheimer und anderen Demenzen

Für eine erfolgreiche Therapie von Demenz ist es wichtig herauszufinden, um welche Form der Demenz es sich handelt. Eine der häufigsten Formen, aber bei weitem nicht die einzige, ist die Alzheimer Erkrankung.

Was ist Demenz?

Das Wort Demenz kommt vom lateinischen „dementia“, was so viel heißt wie „ohne Geist“. Demenz ist der Verlust von kognitiven, emotionalen und sozialen Fähigkeiten. Dieser Verlust von Kurzzeitgedächtnis, Denkvermögen, Sprache, Motorik und Persönlichkeitsstruktur kann zu drastischen Beeinträchtigungen von sozialen und beruflichen Funktionen führen. 

Nicht immer liegt der Demenz eine eindeutig zu diagnostizierende Gehirnkrankheit zugrunde. Einige Formen von Demenz können bis zu einem gewissen Grad behandelt bzw. im Anfangsstadium verzögert werden, andere Formen sind noch nicht einmal geklärt. 


Fall Sie bei sich oder Ihren Angehörigen Symptome wahrnehmen, die Sie beunruhigen, dann kommen Sie doch in meine Praxis! Eine Abklärung und kompetente Beratung ist sehr wichtig, um Ihnen unnötige Sorgen zu ersparen oder frühzeitig mit einer Behandlung anzusetzen.

Was ist eine Alzheimer-Erkrankung?

Die Alzheimer-Erkrankung ist eine der häufigsten Formen der Demenz. In den meisten Fällen sind Personen im höheren Lebensalter betroffen. Typische Symptome sind:

  • eine Abnahme der Gedächtnisleistung und Merkfähigkeit
  • eine Abnahme der geistigen Fähigkeiten
  • Orientierungsstörungen

Sollten Sie solche Symptome bei sich wahrnehmen, kommen Sie zunächst zu mir zu einer Abklärung, damit wir andere körperliche oder seelische Ursachen für die Symptome ausschließen können.


Für die Behandlung von Alzheimer stehen einige Medikamente zur Verfügung, die die Symptome, die mit der Krankheit einhergehen, verbessern können. Ziel der Therapie ist es, möglichst lange ein selbständiges Leben zu führen.

Beratung von Angehörigen

Meiner Erfahrung nach leiden Angehörige von an Demenz und Alzheimer erkrankten Menschen unter einer großen Belastung. Auch Ihnen kann ich Hilfe anbieten durch unterstützende Gespräche und Beratung, wie Sie mit der Krankheit umgehen können.


Hilfe bei Demenz und Alzheimer – OA Dr. Karin Unger in 1130 Wien

OA Dr. Karin Unger

Hügelgasse 12/6

1130 Wien

Tel.: +43 1 876 89 15

E-Mail: dr.unger@chello.at

Öffnungszeiten

Montag 15:00 - 18:00

Dienstag 15:00 - 18:30

Donnerstag 15:00 - 18:00