Therapie von Angsterkrankungen – bei Neurologin und Psychiaterin OA Dr. Unger in 1130 Wien

Angsterkrankungen zählen neben Depressionen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Ein gewisses Maß an Angst ist natürlich und gesund. Es bewahrt uns zum Beispiel davor, unkontrolliert über die Straße zu gehen, bei Sturm nicht aus dem Haus zu gehen und abends die Haustür abzuschließen. 


Wenn die Angst aber überhand nimmt und das Leben einzuschränken beginnt, dann liegt eine Angsterkrankung vor.

Typische Symptome, die durch vermehrte Angst auftreten, sind:

  • Herzrasen und Zittern 
  • Ruhelosigkeit 
  • Schwitzen und kalte bzw. feuchte Hände 
  • Mundtrockenheit 
  • Übelkeit 
  • „Kloßgefühl" im Hals
  • Muskelverspannungen im Rücken
  • bei Panik auch Atemnot, bis hin zur Ohnmacht etc.


Die Angst steigert sich tendenziell mit der Zeit, denn es kommt zur Angst vor der Angst (Erwartungsangst). Dies führt zu Vermeidungsverhalten, das heißt bestimmte Orte oder Situationen, die Angst auslösen, werden gemieden. Sozialer Rückzug der Betroffenen ist die Folge.


Die wichtigsten Formen der Angststörung sind:

  • Generalisierte Angststörung 
  • Soziale Angststörung
  • Panikstörung mit oder ohne Agoraphobie
  • Spezifische Phobien, z.B. Angst vor Spinnen

Neben der Belastung durch die übertriebene Angst leiden die Betroffenen oft auch unter begleitenden körperlichen Symptomen, unter mangelndem Selbstvertrauen und dem Gefühl des Ausgeliefertseins. Zusätzlich können Ein- und Durchschlafstörungen und Probleme mit der Familie und dem Beruf auftreten.


Einige Menschen mit Angststörungen versuchen sich selbst zu „therapieren“ und zwar meist mit Alkohol oder Tabletten, z.B. Benzodiazepinen. Dies kann kurzfristig die Angst lindern und wird daher als angenehm empfunden, führt aber zu einem zusätzlichen Suchtproblem mit allen Konsequenzen.


Wirkliche Abhilfe kann nur eine professionelle Behandlung, meist eine Kombination aus Medikamenten und Psychotherapie, bringen. Kommen Sie mit Ihrem Problem zu mir in die Ordination!


Professionelle Therapie von Angststörungen und Panikerkrankungen bei Neurologin und Psychiaterin OA Dr. Unger in 1130 Wien

OA Dr. Karin Unger

Hügelgasse 12/6

1130 Wien

Tel.: +43 1 876 89 15

E-Mail: dr.unger@chello.at

Öffnungszeiten

Montag 15:00 - 18:00

Dienstag 15:00 - 18:30

Donnerstag 15:00 - 18:00